Reintjes Carolin

Zur Person
Adresse:
Lutherstraße 18
49082 Osnabrück
Mobil:
015120013071
Geburtstag:
12.07.1982

Ausbildung
Abitur:
2002 am Konrad-Duden-Gymnasium Wesel
2000 High School Diploma (Hayes Center, NE, USA)
Studium:
04/03 bis 06/08: Universität Passau: Sprachen-, Wirtschafts- und Kulturraumstudien für den südostasiatischen Raum
2005/2006: School of Tourism Development, MaeJo University, Chiang Mai, Thailand
Praktika:
2005: Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) und Deutscher Entwicklungsdienst (ded), Manila, Leyte, Mindanao, Philippinen
2007: International Peace Observer Network (IPON), Bondoc Peninsula, Philippinen
Auslandsaufenthalte:
Thailand, Burma, Kambodscha, Laos, Singapur, Malaysia, Philippinen, Indonesien, Indien, Nepal, Mustang, Iran, Pakistan, VAE, Israel, Gaza/oPt, Sudan, Südsudan, Kenia, Tansania, Rumänien, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Curacao, Aruba, Kuba
…aber zum Urlaub am liebsten an die Nordsee!
Fremdsprachen:
Latein (Latinum)
Englisch (fliessend)
Thai (fortgeschritten)
Tagalog/Filipino (Grundkenntnisse)
Französisch (Grundkenntnisse)
Hindi (Grundkenntnisse)

Medien
Medienerfahrung:
seit 07/00: Freie Mitarbeiterin der Neuen Rhein Zeitung Wesel
08/03 bis 08/04: Redakteurin der Europäischen Studentenzeitung La Maison
03/04 bis 01/05: Freie Mitarbeiterin der Passauer Neuen Presse
Stipendiat:
2005-2009
PNP-Praktika:
02/05 bis 08/05: Lokalredaktion Viechtach
11/06 bis 12/06: Lokalredaktion Pocking
07/07 bis 10/07: Lokalredaktion Deggendorf
03/08 bis 04/08: Beilagenredaktion / Medienzentrum
11/08: Sportredaktion / Medienzentrum
01/09: Sportredaktion / Medienzentrum
Externe Praktika:
05/08 bis 06/08: GEO, Gruner+Jahr, Hamburg
07/08 bis 08/08: Fit For Fun, Milchstraße, Hamburg
09/08 bis 11/08: Spiegel Online, Spiegel Gruppe, Hamburg
post-PNP:
02/09 bis 04/09: Neue Rhein Zeitung, Lokalredaktion Wesel
04/09 bis 01/11: Diakonie Katastrophenhilfe, Referat Asien und Afrika
02/11 bis 09/12: Diakonie Katastrophenhilfe, Referat Asien
10/12 bis heute: Gesellschafterin krAwalleule GbR
06/13 bis heute: HelpAge Deutschland, Referentin Humanitäre Hilfe
Zukunftswunsch:
Weiter in der Humanitären Hilfe arbeiten (und auch ein bisschen darüber schreiben...irgendwann vielleicht ein Buch über den ganzen Zirkus!)